Über uns
Theater-Geschichte
Die Vorstandschaft
Chronik
Satzung
Gespielte Stücke
Über unsTheater in der Au
Sitemap | Kontakt | Newsletter | Impressum | <
HomeKlassischBühnenflöheStudiobühneLyrikwerkstattÜber unsPresse

Chronik

Zeittafel
22. März 1956 Gründung "Privater Bühnenclub München". 18 Mitglieder, unter ihnen ausgebildete Schauspieler/innen, versammelten sich in der Gaststätte Waldau in der Kapuzinerstraße in München zur Gründungsveranstaltung.
Die einstudierten Stücke wurden anfangs nur einmal im Kolpinghaus München-Au in der Entenbachstraße 37 gespielt.
1973 Namensänderung: Aus "Privater Bühnenclub München" wird das "Volkstheater in der Au, eingetragener Verein"
02. Juni 1976 Mitgliederstand: 34
Anzahl der Aufführungen: 5
2. März 1985 Gründung der Bühnenflöhe. Jetzt 76 Mitglieder!
17. Dezember 1985 Der Verein wird gemeinnützig.
1990 - 1992 Der Verein verliert seine Spielstätte in der Entenbachstraße 37. Die zwei Jahre ohne "Heimat" waren eine große Belastung für den Verein und seinen Fortbestand. In dieser Zeit verloren wir eine große Zahl unserer Zuschauer, bedingt durch die verschiedenen Spielstätten in und rund um München. Im Herbst 1992 konnten wir in dem neuen Theatersaal am Herrgottseck/Mariahilfplatz mit dem Schwank: "Die drei Eisbären" unsere treuen Zuschauer begrüßen.
22. März 1999 Die Mitgliederversammlung beschließt die Namensänderung von Volkstheater in der Au in "Theater in der Au e.V.".
22. März 2001 Der Theaterverein feiert sein 45-jähriges Bestehen.
9. Dezember 2001 Die neue Website http://www.theaterinderau.de geht online.
22. Oktober 2004 Technischer Relaunch der Website http://www.theaterinderau.de geht online.
Und in 2006... 50-jähriges Bestehen des Vereins.

Vorsitzende
1956 - 1960Toni Bartholomä †
1961 - 1974Karl Schmitt †
1975 - 1994Sepp Käser
1995 - 2001Gert Labohm †
2001 - 2004Wolfgang Seldt
2004 - 2011Inge Kuhn
seit 2011Sepp Käser